Eigenschaften der verschiedenen Bases

Startseite Foren Equipment – Ausrüstung Eigenschaften der verschiedenen Bases

Schlagwörter: 

Dieses Thema enthält 5 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Thomas vor 2 Jahre, 11 Monate.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #780

    Subbuteoplanet
    Keymaster

    Ich würde mich freuen, wenn Ihr in diesem Thread die Eigenschaften der von Euch benutzten Spieler-Bases beschreiben würdet, um dem Neuling eine Orientierung zu den verschiedenen Produkten zu bieten. Vielen Dank.

    #781

    Subbuteoplanet
    Keymaster

    Ich benutze aktuell die Extreme Works Bases und bin sehr zufrieden damit. Der Spieler geht beim Schnippen aus meiner Sicht ein wenig mit dem Ball mit und verfügt bei einer Gewichtseinlage von 0,2gr über eine gute Schusskraft. Die Basen sind stabil im gleiten und für einen Anfänger sehr angenehm zu spielen.

    #786

    Tom
    Teilnehmer

    Ich bevorzuge auch die EW, aber auch die Sniper von Daniel Scheen. Zuletzt habe ich auf Turnieren immer die Sniper genommen, weil sie eine noch bessere Ballkontrolle haben, also noch weicher an den Ball gehen. Dafür sind die EW im Gleiten und Schießen für mich fast unschlagbar. Aber das ist alles rein subjektiv. Das kommt auf die eigene Schusstechnik an, manchmal verändert schon ein Abfeilen des Fingernagels um 0,1 mm das Schussverhalten.

    #787

    Tom
    Teilnehmer

    Gut sind auch die Flickmaster, wenn sie von Marcus Tilgner abgeschliffen sind. Nicht so weich in der Ballkontrolle, dafür spielen sie den Ball schneller nach vorne. Es gibt aber auch eine Reihe von semiprofessionellen Bases, die gut für Anfänger taugen und nicht so teuer sind. So z.B. die iBase storm bases von little plasticmen.

    #914

    Subbuteoplanet
    Keymaster

    Hat jemand Erfahrung mit diesen Basen? Sind sie gut zu spielen?

    http://subbuteoetnico.wordpress.com/basi-calcio-tavolo/

    Vielen Dank für Eure Antwort

    #1289

    Thomas
    Teilnehmer

    meiner ansicht nach sind die tcha-sockeln sehr gut geeignet für anfänger, wenn sie in der leichteren version gebaut werden. mein sohn kommt gut damit zurecht, sie gleiten gut und der ball springt nicht weit weg. ich persönlich spiele mir ew sockeln, weil ich mit denen das beste gefühl habe. supergut sind auch die sockel von claudio colpani. habe mir in mailand zwei sets gekauf und werde mal ein wenig herumprobieren. lg thomas

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Die Subbuteo Community