Schlagwort-Archive: Bases

Superfooty Figuren Check

IMG_2056

 

For the English Version click here!

Die Superfooty – Figuren sehe ich als Hybrid-Figur zwischen dem modernen Tischfussball und dem klassischen Subbuteo-Spiel.

IMG_2072

Die abgerundete Basis macht es möglich die Figuren um den Gegner curlen zu lassen. Das bringt gegenüber den normalen Table Soccer Figuren einen Vorteil.

IMG_2060

Die Base ist relativ grossflächig und eben. Daher bleiben die Figuren beim spielen stabil und bieten insgesamt guten Komfort.

IMG_2071

Die Figurhöhe ist neutral einzustufen

Superfooty Figuren haben ein geringes Gewicht. Trotzdem haben die Bases eine gute Power beim Paßspiel. D.h. mit den Figuren kann man den Ball zügig über das Spielfeld treiben.

Auch auf längere Distanzen kann man mit polierten Superfooty Figuren den Ball noch sehr gut treffen. Die Figuren bleiben also auch beim Schnippen auf Distanz noch stabil.

Einziger Nachteil ist aus meiner Sicht, daß man mit den Figuren sehr schwer Hochschüsse machen kann. Insgesamt würde ich die Schusstärke als eher schwächer einstufen.

Empfehlenswerte Variante für unterschiedliche Spielarten.

Astrobase C6 Bicomposta

IMG_2386

English version:

Astrobase C6 Bases sind aus meiner Sicht  für Anfänger und fortgeschrittene Spieler interessant. Die relativ flachen und unscheinbaren Bases liefern dem Spieler auf verschiedene Distanzen eine ausgezeichnete Ballkontrolle.

IMG_2385

Auch das vorantreiben des Balles über längere Distanzen funktioniert ausgezeichnet ohne auf ausreichende Kontrolle verzichten zu müssen.

Die Figuren bleiben beim Schnippen stabil. Mit ein wenig Übung ist es sogar möglich die Figuren  curlen zu lassen. Das bringt dem Spieler weitere Vorteile in verschiedenen Spielsituationen.

IMG_2389

Mit den Astrobase C6 Bases  können Schüsse ausgezeichnet platziert werden. Auch die Schußstärke kann man sicherlich als hervorragend bezeichnen.

IMG_2384

Insgesamt kann ich jedem interessierten und aufgeschlossenen Subbuteo Tischfussballspieler nur empfehlen, diese Bases unbedingt einmal auszuprobieren, da sie für alle Testbereiche gute Ergebnisse geliefert haben.

iBase Storm

IMG_2222

 

English version:

Das besondere an der iBase Storm Base ist, daß der Ball bei der Berührung ziemlich stark vorangetrieben wird. D.h. diese Bases sind geeignet, das Spielfeld mit wenigen Pässen schnell zu überbrücken.

IMG_2224

Die iBase Strom Base hat außerdem eine außerordentlich  gute Schusskraft.

Bei der Ballkontrolle müssen leichte Abstriche gemacht werden, da der Ball den Sockel sehr schnell verlässt und die Figur dem Ball nicht so stark folgt, wie das bei anderen Bases der Fall ist. Damit eignen sich die Basen besonders für fortgeschrittene Spieler, die aus größeren Entfernungen den Ball noch präzise kontrollieren können.

IMG_2221

Die Stabilität bei weiten Flicks ist für den verhältnismäßig kleinen Sockel als gut zu bezeichnen.

Wir freuen uns über weitere Kommentare aus unserer Subbuteo Tischfussball Community.