Einmanntraining – Spieltempo

Liebe Subbuteofreunde,

wenn Ihr alleine seid und Subbuteo spielen wollt, habe ich einen Tipp für Euch. Trainiert einfach folgendermaßen:

  • Ihr spielt für beide Mannschaften
  • Ist eine Mannschaft im Ballbesitz, so darf sie solange ohne Verteidigungszug spielen, solange der Ball rollt.
  • Kommt der Ball zum stehen, kann der Gegner verteidigen.
  • Sonst gelten die üblichen Regeln

Sinn und Zweck:

Mit diesem Training wir die Geschwindigkeit des Spielens gefördert. Man trainiert Sicherheit bei schnellen Spielkombinationen. Die Spielgeschwindigkeit ist nötig, um sich gegen qualitativ hochwertige Spieler beweisen zu können. Überraschungsangriffe können ihr Ziel finden.

Schreibe einen Kommentar